Business Coaching

Das Business Coaching richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Teams und UnternehmerInnen.
Zum Beispiel bei:

  • Zunehmende Dynamik und Komplexität und neuen Herausforderungen in der Arbeitswelt erfordern neue Lösungsansätze.
  • Kommunikation, Empathie und wertschätzende Zusammenarbeit im Team – im Unternehmen.
  • Burnout Prävention und Stärkung der Resilienz.
  • Sicherheit in unsicheren Entscheidungssituationen.

Rechnen sie mit mir als strategischem Partner auf Augenhöhe für ihre Themen im Business Coaching, als Teamplayer, als ihr ganz eigener Ideenpool oder auch Personal Trainer ;O)

Erwarten sie keine vorgefertigten Lösungen! Aber erwarten sie gern von mir:

Umfassendes Wissen und Erfahrung in Organisationsentwicklung, Kommunikation, Sozialpsychologie. Neue Blickwinkel mit praktischem Hintergrund und umfassendes Wissen sowie immer ehrliches Feedback und Leidenschaft bei der Arbeit.
Dazu einen kritischen und wachen Geist sowie viele Fragen um neue Perspektiven auszuloten.

Nicht zuletzt immer Zeit für meine Lieblingskunden und waches Interesse an langfristigen Kundenbeziehungen auf Basis fairer und partnerschaftlicher Zusammenarbeit.

„Treib den Fluss nicht an. Lass ihn strömen!“

Laotse

Führungskräfte Coaching

Was bedeutet Führung heute in der modernen und komplexen Arbeitswelt? Wer führt, wenn niemand folgt?
Nur wenn Führungskräfte Veränderung vorleben und ihnen auch jemand folgen möchte, können Unternehmen in der „neuen Arbeitswelt“ bestehen. Diese Welt ist im Wandel und mit „… haben wir schon immer so gemacht!“ kann kaum noch ein Unternehmen am Markt bestehen.

Reflektieren wir doch gemeinsam zu ihrer Wahrnehmung einer Führungsrolle, Werten und Glaubenssätzen in Zeiten der Veränderung!

Entscheidungscoaching

Planungssicherheit war einmal. Wichtig ist in komplexen Systemen wir der heutigen Arbeitswelt mit Unsicherheiten leben zu können und in Unsicherheiten trotzdem sicher zu agieren.

Flexibles Denken, aufweichen starrer Strukturen und Bedenken braucht Offenheit und Mut. Persönliche Haltung und Vertrauen in seine eigene Entscheidungskompetenz.

Gemeinsam arbeiten wir daran, Unsicherheit aushalten zu lernen und in einer sich dynamisch verändernden Arbeitswelt Entscheidungen zu treffen.

Empathie und Vertrauen in Führung

Wer Menschen führen möchte, sollte sich selbst kennen und führen können.

Dazu gehört Vertrauen in sich und andere und die Möglichkeit zur Selbstreflexion. Eine wertschätzende Haltung und sich auch mal ein Perspektivwechsel helfen Denkmuster zu verstehen und Menschen auf Augenhöhe zu begegnen.

Authentisch und menschlich zu führen ist eine Haltung und hat viel mit den persönlichen Werten zu tun, die wir in einem Coaching besprechen und herausarbeiten können.
Ich halte wenig von der Idee, eine Führungskraft sollte ein Coach sein. Denn ein vertrauensvolles Verhältnis zu einem Coach ist ein anderes Verhältnis als das zu einer Führungskraft. Aber ich halte viel von der Idee der menschlichen und zugewandten Führung auf Augenhöhe. Reden wir doch mal darüber!

Achtsamkeit und Burnout

Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen immer mehr, die Welt wird schneller und viele Menschen fühlen sich von ständiger Erreichbarkeit und mobilem Arbeiten überfordert. Wie weit soll mein Engagement reichen? Wie sollte ich Grenzen setzen? Ist mir bewusst, dass ich mich selbst (und andere) überfordere?

Selbst ein Gefühl für sich und seine Grenzen zu entwickeln ist immens wichtig um nicht plötzlich vor einem Burnout zu stehen. Achtsamkeit mit sich und seinem Team wird immer wichtiger um Kreativität und Freude am Tun in Balance zu halten.

Bin ich hier in meinem Leben gut reflektiert, empfange ich auch die Signale, wenn die Menschen im Team überfordert sind und kann gegensteuern.

Krisen Coaching

Im Frühjahr wurden wir alle überrascht, wie schnell ein Virus unsere Arbeits- und Lebenswelten durcheinander bringen konnte.
Unternehmen mussten sich schnell der Dynamik der Situation anpassen und viele waren und sind damit überfordert und REagieren statt zu agieren.

Entscheidend für Führungskräfte und UnternehmerInnen ist nun auch, wie sie ihre Mitarbeiter durch unsichere Zeiten führen. Wie bleiben wir ein Team, wenn wir die persönlichen Begegnungen einschränken (müssen)? Wie führe ich „mobile“? Was ist jetzt für die Menschen im Unternehmen wichtig, wirklich wichtig?

Im Krisen-Coaching richten wir den Fokus darauf, wieder sicheren Boden unter den Füßen zu erlangen und Entscheidungskompetenz zu behalten. Um gestärkt zusammen durch die Krise zu gehen.

Reden wir darüber, welche Themen bei ihnen gerade im Fokus stehen und wo ich nützlich sein kann!

phone: 08062 227 704 78
mail: office(at)kathrinhau(punkt)de

oder
klick