„Chef ist nicht der, der etwas tut,
sondern der, der das Verlangen weckt,
etwas zu tun!“

Edgar Pisani




Als Kopf eines Unternehmens verliert man im Tagesgeschäft ganz schnell den Überblick zwischen Zahlen und Prozessen.
So verliert sich allerdings auch der wichtige Kontakt und die Nähe zum Gast, Kunden und zum Mitarbeiter… – die Familie, das ICH.
Und ebenso der Blick auf das, was einmal WICHTIG WAR …
Ideen, Visionen und Ziele, eigene Bedürfnisse.

Das WHY, welches jeden Menschen antreibt, wenn er seinen Weg zur Umsetzung einer Vision geht.

Um die Unternehmerrolle auszufüllen und zu leben braucht es einiges.
Anderes aber auch nicht (mehr). …

Eben um den Kopf für die Vision und den eigenen Weg (wieder) frei zu bekommen. Um für die Menschen im Unternehmen zu tun, was menschlich und gut ist. Und um die Werte und Visionen (wieder) Gestalt gewinnen zu lassen und sich selbst dabei nicht zu vergessen.


Visionen, Werte, Sinn

Mit einem Coaching auf Augenhöhe kommen wir ins Gespräch über das Why, die Persönlichkeit, die „blinden Flecken“ und mehr.

Was hast Du davon, mit mir zu arbeiten?

DU definierst Deine Rolle im Leben und im Unternehmen.
DU setzt Deine Prioritäten und findest Deine Blindspots.
DU konzentrierst Dich auf Deine Stärken.
DU kommunizierst deutlich, klar und wertschätzend.
DU bist frei für neue Ideen und schärfst Deinen Blick für Chancen.
Du findest Dein eigenes Gleichgewicht im Geben und Nehmen – im Geschäft, als auch im Leben.


Das Thema?
Dein’s!


Die Teilnahme an einem der offenen Unternehmertage beinhaltet bereits zwei vertiefende Coaching Runden für Dich. Interesse an Austausch und einem intensiven Tag mit Gleichgesinnten? Dann schau doch mal hier!