„Die Fähigkeit eines Chefs erkennt man an seiner Fähigkeit,
die Fähigkeiten seiner Mitarbeiter zu erkennen.“

Robert Lembke




Führungskräfte haben es heutzutage nicht leicht …

Sie sollen empathisch sein,
Talente erkennen und Stärken fördern,
den Chef nicht zu sehr raushängen lassen,
Wertschätzung zeigen, aber nicht „Alibi-Loben“,
auf Zielerreichung achten …
und bei all dem auch noch den Anforderungen der Geschäftsführung Genüge tun,
nebenbei natürlich fit und smart ihrer Aufgabe gerecht werden und
an der eigenen Karriere basteln …

Puh, ganz schön viel auf einmal …
Da kann man schon mal den Fokus verlieren und bei dem ständig neuen Anforderungsgedöns auch mal überfordert sein.

Selten ist es die Fachkompetenz, die zu „Führungsproblemen“ führt.
Es sind meist ganz andere systemische Probleme, die immer wieder kommen und auch durch den Austausch der Person nicht dauerhaft gelöst werden können.

So hast Du vielleicht Probleme in Deinem Team und was Du auch anstellst, Du findest nicht den richtigen Ansatz um sie zu lösen. Deine Vorstellung ist eine andere, als das was Du täglich erlebst. Die Stimmung ist schlecht, der Krankenstand steigt, ein Teammitglied hat bereits gekündigt …
Es ist anstrengend.
Von bereicherndem Miteinander und konstruktiver Zusammenarbeit ist weit und breit nichts zu sehen? Du willst wohlwollendes Miteinander, Kooperation Deiner Mitarbeiter,
Wissen teilen und weniger Stress?
Hier kann gute, sinn- und werteorientierte Führung viel bewirken!

Allerdings klappt das nur, wenn Du selbst im Handeln
Deine Werte spiegelst und täglich lebst!

Coaching hilft dabei, sich selbst wieder in den Fokus zu bringen
und Klarheit in der Leader-Rolle zu finden.
Auf Augenhöhe besprechen wir Dein Anliegen und klären Deine Fragen miteinander.

Beispielhaft arbeiten wir im Leadership-Coaching an Fragen, wie:
Wie definiere ich meine Rolle als Führungskraft und Mensch?
Was erwarte ich selbst von Führung?
Führen vs. Regieren – Wie kommen wir auf Augehöhe?
Wie gehe ich mit Veränderungen um, wie mein Team?
Es allen recht machen – und wo bleibe ich?
Ansprüche und Sinn – Was ist was?

und viele mehr …

Gute Führung ist kein „Job“ und soll keine Belastung für den Menschen sein.
Führung kann und soll Spaß machen!

Im Coaching für Führungskräfte arbeiten wir mit und an unbewussten und bewussten Einstellungen und den Inhalten der Schubladen, die jeder von uns bereits in seinem Kopf hat.

Wir entwickeln Deinen individuellen Weg und bringen Dich in Führung!

LASS UNS GEMEINSAM ANTWORTEN AUF DEINE FRAGEN FINDEN!

In einem persönlichen Coaching und/oder auch gern im Workshop für Gute Führung!
Aktuelle Termine findest Du hier!

Wenn Du sehen möchtest, wie ich arbeite,
lass Dir gern eine Einladung zu einem der Termine zusenden!

Übrigens sind auch bei der Teilnahme an den offenen Leadership-Veranstaltungen immer 2 Stunden nachfolgendes Coaching inklusive!
Wenn du noch Fragen hast, schick ein E-Mail, oder ruf mich an!

Du willst Deine ganz eigene Führungsrolle entwickeln?

Lass uns bei einer Tasse Kaffee darüber reden!
Hier kannst Du einen Termin in meinem Kalender reservieren!