allgemein

Excess information. Difficult situation, problems. Anxiety, stress, depression, loss of cortrol.

Akzeptieren was ist

Akzeptanz ist (lebens)notwendig. Wenn wir Umstände und Gegebenheiten nicht bereit sind zu akzeptieren, sind wir dauergestesst. Natürlich müssen wir nicht alles und jeden sofort akzeptieren. Aber bei einigen Dingen ist das tatsächlich im Leben unumgänglich und manchmal auch notwendig. … Read More

bedürfnisse erkennen

Bedürfnisse

Mein Wort für 2022 um alles rund um „Bedürfnisse“ zu erkunden. Was hat mein Gegenüber für Bedürfnisse? Welche Strategien nutzen wir alle um Bedürfnisse zu äußern oder eben nicht? Wie können wir unsere Bedürfniswelt erkunden? … Read More

team of adorable kids making team gesture

Da kommen wir nur gemeinsam durch

Zeit um darüber nachzudenken, ob es den wirklich all das braucht, was wir bisher konsumiert hatten ohne darüber nachzudenken. Zeit um zu schauen was sich ändern könnte, nach der Stille in dieser Welt, wenn das dann alles „mal vorbei“ wäre. Hoffnung auf Veränderung? Damals haben sie viele von uns gespürt. … Read More

Und was ist mit besinnlich?

Als Erwachsene wollen wir diesen Zauber wieder spüren, uns Ruhe gönnen und die Vorweihnachtszeit genauso kuschelig verbringen. Um den Zauber aber in die Welt zu bringen, müssen wir selbst ran! Und schon sind wir wieder bei der Frage: „Wo ist bloß die zauberhafte stade Zeit geblieben?
Und wir hetzen durch und es ist Weihnachten. Nix Zauber, nix Winterwald und zauberhaft. … Read More

Warum „nachgedacht“?

Ab und an denkt man halt „nach“ … und gerade bei der Arbeit mit meinen Klienten und Organisationen fällt mir im „Nachhinein“ doch noch das eine oder andere ein beim „Nachdenken“. Was vielleicht nicht nur für die jeweilige Situation, sondern auch ganz allgemein hilfreich, lehrreich oder vielleicht auch einfach lustig ist. Um diese Gedanken-Schnipsel nicht ins Leere zu denken, ist die „nachgedacht-Rubrik“ für mich perfekt und daher namensgebend. … Read More